Elektrotechnik IV

  • Selbstlernangebot
  • Prof. Dr.-Ing. Detmar Arlt
  • Deutsch
  • 26 Wochen Zugriff
  • 78 €
Elektrotechnik IV

Was kostet das Selbstlernmaterial?

Die Gebühr für das Selbstlernmaterial beträgt 78 € (inkl. Mehrwertsteuer). Nachdem du bezahlt hast, kannst du sofort loslegen! Du bekommst Zugang zum Material und kannst für 6 Monate mit den Unterlagen arbeiten!


Was erwartet Dich?

In diesem Selbstlernmaterial werden Fähigkeiten und wesentliche Grundlagen zur Anwendung mathematischer Methoden in der Elektrotechnik vermittelt. Inhaltlich werden behandelt:

  • Drehstromnetze bei symmetrischer und unsymmetrischer Belastung, Verwendung symmetrischer Komponenten
  • Nichtsinusförmige Vorgänge, Fourieranalyse, Einführung in Schaltvorgänge bei Gleich- und Sinusspannung (Mathematische Lösung und Laplace-Transformation)
  • Wellenausbreitung auf Leitungen, die Leitungsgleichungen, Reflexionsfaktor.
  • Zweitore, Zweitorgleichungen in Matrixform, Zweitorersatzschaltungen, Zusammenschaltung von Zweitoren
  • Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls besitzen die Studierenden Kenntnisse in der Berechnung von Strömen und Spannungen in symmetrischen und unsymmetrischen Drehstromnetzen.

Weiterhin wirst du in der Lage sein, nichtsinusförmige Vorgänge zu analysieren und zu bewerten. Dazu gehört die Anwendung der Laplace-Transformation auf Schaltvorgänge. Des Weiteren sind die Studierenden befähigt die Wellenausbreitung auf Leitungen zu verstehen und Leitungsparameter zu bestimmen.

Im Rahmen einer systemtheoretischen Betrachtung kannst du mit dem Lernmaterial das Verhalten einer unbekannten Schaltung durch Betrachten der Antwort dieser Schaltung auf eine bekannte Erregung ermitteln, wie man verschiedene Systeme mehr oder weniger einheitlich beschreiben kann Übungen (Online) unterstützen dabei den Lernprozess.

Wie ist das Selbstlernmaterial aufgebaut?

Grundlagen Elektrotechnik IV

  1. Symmetrische Komponenten
  2. Kurzschlussberechnung
  3. Leitungsberechnungen
  4. Periodische nichtsinusförmige Vorgänge
  5. Analyse von Schaltungen bei Sprunganregung
  6. Verhalten einer unbekannten Schaltung bei bekannter Erregung
  7. Schaltvorgänge an Schwingkreisen

Kooperationspartner

Bundesministerium für Bildung und Forschung - BMBF   Aufstieg durch Bildung - Offene Hochschulen   Linavo