Feldbustechnologien

  • Selbstlernangebot
  • Prof. Dr.-Ing. Hartmut Haehnel
  • Deutsch
  • 26 Wochen Zugriff
  • 78 €
Feldbustechnologien

Was kostet das Selbstlernmaterial?

Die Gebühr für das Selbstlernmaterial beträgt 78 € (inkl. Mehrwertsteuer). Nachdem du bezahlt hast, kannst du sofort loslegen! Du bekommst Zugang zum Material und kannst für 6 Monate mit den Unterlagen arbeiten!


Was erwartet Dich?

In diesem Selbstlernmaterial werden Fähigkeiten und wesentliche Grundlagen zur zentralen und dezentralen Kommunikation mit Feldbussystemen (AS‐Interface, CAN‐Bus, CAN‐höhere Protokolle (CANopen, DeviceNet, Modbus), Industrial Ethernet (PROFINET, EtherCAT) erworben. Die Studierenden sind nach erfolgreichem Abschluss des Moduls in der Lage vorhandene Feldbussysteme und ‐strukturen zu analysieren und zu verstehen, zu modifizieren, sowie einfache Anwendungen zu entwickeln und praxisnah in Betrieb zu nehmen. Hierbei sind ein Schwerpunkt Feldbussysteme in Sicherheitsanwendungen (ASIsafe, SafetyBus p, PROFIsafe), aufbauend auf den erworbenen Kenntnissen zur fehlersicheren Kommunikation über Standardfeldbusse

Wie ist das Selbstlernmaterial aufgebaut?

Feldbustechnologien

  1. Allgemeine Grundlagen der Rechnerkommunikation
  2. Grundlagen der dezentralen Automatisierung
  3. Anforderungen an Feldbussysteme
  4. Informationsaustausch in der industriellen Produktion
  5. AS-Interface: Bussystem zur prozessnahen Kommunikation
  6. Feldbussystem CAN-Bus
  7. CAN höhere Protokolle
  8. Grundprinzipien sicherheitsgerichteter Kommunikation
  9. Sicherheitsbussystem SafetyBUS p

Kooperationspartner

Bundesministerium für Bildung und Forschung - BMBF   Aufstieg durch Bildung - Offene Hochschulen   Linavo