Windenergietechnik (#windtechMOOC)

  • Selbstlernangebot
  • Prof. J├Ârn Loviscach
  • deutsch
  • 7 Wochen
  • kostenlos

Was erwartet dich in diesem Kurs?

Dies ist ein Online-Kurs f├╝r alle, die Interesse an Windenergietechnik haben. Er kann als berufliche oder pers├Ânliche Weiterbildung genutzt werden. Der Windenergietechnik-MOOC dauert sieben Wochen und beleuchtet alle technischen Aspekte der Windenergienutzung von der Windentstehung, den mechanischen und elektrischen Komponenten einer Windkraftanlage ├╝ber den Netzanschluss bis hin zum Betrieb. Die komplexen Auswirkungen auf die Umwelt und die Ma├čnahmen zum Schutz der Umwelt sind Thema eines nachfolgenden Kurses.

Auf der Plattform mooin gibts dazu gratis Videos, ├ťbungsaufgaben und nat├╝rlich viele M├Âglichkeiten, zusammen zu arbeiten, Hilfe zu erhalten, und Lerngruppen zu finden.

Wer f├╝hrt dich durch diesen Kurs?

J├Ârn Loviscach

J├Ârn Loviscach ist Professor f├╝r Ingenieurmathematik und technische Informatik an der FH Bielefeld, wo er unter anderem das Modul "Wind- und Wasserkraft" lehrt. Promoviert in Physik, war er zuvor Professor f├╝r Computergrafik, Simulation und Animation an der Hochschule Bremen, davor stellvertretender Chefredakteur der Computer-Fachzeitschrift c't.

j3L7h.de/videos.html

plus.google.com/+JoernLoviscach

twitter.com/JoernLoviscach

www.facebook.com/joern.loviscach

J├Ârn Loviscach

Was kannst du in diesem Kurs lernen?

Dieser MOOC bietet technisch Interessierten einen Einblick in die diversen Facetten der Windenergie und den Sinn hinter den Techniken und den Formeln zu verstehen. Der Kurs ist f├╝r Technikerinnen und Techniker interessant, die beruflich auf Windenergie umsteigen wollen, ebenso f├╝r Mitglieder von B├╝rgerwindinitiativen und andere Eigent├╝mer von Windenergieanlagen und f├╝r die allgemeine ├ľffentlichkeit.

Dieser Kurs ist au├čerdem eine gute Gelegenheit, Physik und Elektrotechnik an realen Fragen der Windturbinen zu wiederholen und zu vertiefen. Megawatt und Millihenry, Auftrieb und Induktion bekommen anschauliche Bedeutungen. Mathematisch ist das meiste mit den Grundrechenarten, ein wenig Umformen und Grundkenntnissen ├╝ber den Sinus und die Ableitung machbar; f├╝r die Rechnungen zur Netzeinspeisung sind komplexe Zahlen n├Âtig. F├╝r den Fall der F├Ąlle verlinken wir jeweils entsprechende Mathematik-Erkl├Ąrvideos. Au├čerdem k├Ânnt ihr Grundrechenarten, komplexe Zahlen und Grundlagen der Physik und Elektrotechnik an anschaulichen Beispielen (eben Windturbinen) wiederholen. Die verschiedenen Grundlagenf├Ącher in der praktischen Anwendung zu sehen, d├╝rfte von gro├čem Nutzen im Studium und in der Schule sein. Aber auch berufst├Ątige Menschen bekommen eine kompakte Auffrischung und Weiterbildung.

Wie ist der Kurs aufgebaut?

Der Windenergietechnik-MOOC geht ├╝ber sieben Wochen, mit jeweils einer Lerneinheit pro Woche. Ab dem 5. September 2016 schalten wir jede Woche neue Videos und Quizze zum Bearbeiten frei. F├╝r alle Kursaktivit├Ąten sollten ca. drei bis vier Stunden pro Woche eingeplant werden.

  1. Wind
  2. Aerodynamik
  3. Mechanik
  4. Generator
  5. Netzanschluss
  6. Betrieb
  7. Umwelt und Ausblick

Lizenz

Die Texte, Quizzes sowie einige Videos sind lizenziert unter einer
Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Lizenz.

Lizenz

F├Ârderer

Dieser Kurs wurde im Rahmen des Projekts LoCoMoTion erstellt bzw. zusammengestellt.

The LoCoMoTion project is funded by the Erasmus+ programme of the European Union. The European Commission support for the production of this publication does not constitute an endorsement of the contents which reflects the views only of the authors, and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein. 

F├Ârderlogo

Gut zu wissen

Grundkenntnisse in Mathematik: Sinus, imagin├Ąre Zahlen, Ableitung, Logarithmus

Grundkenntnisse in Physik: Geschwindigkeit, Beschleunigung, Kraft, Arbeit, Leistung, Elektromagnetismus

Grundkenntnisse in Elektrotechnik: Spannung, Strom, Widerstand, Kapazit├Ąt, Induktivit├Ąt

Dieser Kurs ist eine gute Gelegenheit, vergangene Kenntnisse in Mathematik, Physik und Elektrotechnik an realen Aufgaben wieder aufzufrischen.

Arbeitsaufwand

F├╝r alle Kursaktivit├Ąten sollten ca. drei bis vier Stunden pro Woche eingeplant werden.

Leistungsnachweise

In diesem Kurs kannst Du Badges erhalten.