Zeitmanagement

  • ab sofort
  • Klaus Moseleit
  • Deutsch
  • 6 Monate Zugriff
  • 50 €

Was kostet der Kurs?

Die Gebühr für den unbetreuten Selbstlernkurs beträgt 50 € (inkl. Mehrwertsteuer). Nachdem du bezahlt hast, kannst du sofort loslegen! Du bekommst Zugang zum Kurs und kannst für sechs Monate mit den Unterlagen arbeiten! Im Anschluss erhältst du ein Weiterbildungszertifikat von oncampus, wenn du die gestellten Aufgaben erfolgreich gelöst hast.


Prioritäten setzen lernen und Arbeitsqualität steigern

Wer kennt es nicht - vor lauter Aufgaben und Terminen im Berufsalltag weiß man manchmal nicht, wo einem der Kopf steht. Eine fehlende Organisation führt in solchen Situationen häufig zu Stress und Überstunden - und das schlägt sich meist in einer niedrigen Produktivität und qualitativ schlechten Arbeitsergebnissen nieder. Wie du dem Berg an Arbeit mit den richtigen Techniken und Strategien Herr wirst, lernst du in unserem Selbstlernkurs Zeitmanagement.

Zunächst analysierst du in diesem Soft-Skills-Kurs den Ist-Zustand der dir zur Verfügung stehenden Zeit. Du ermittelst "Zeitdiebe", die dich wertvolle Arbeitszeit kosten. Das Ergebnis deiner Analyse gleichst du im Anschluss mit deinen eigentlichen Zielen ab. Erkennst du die Differenzen zwischen Zeitaufwand und Wichtigkeit des entsprechenden Ziels? Darauf aufbauend lernst du, wie du deine Ziele effektiv priorisieren kannst. Du wirst sehen: Mit einer konsequenten Planung, Umsetzung und Kontrolle kannst du nicht nur deine Produktivität, sondern auch deine Arbeitsqualität steigern.

Soft-Skills im Bereich Zeitmanagement rentieren sich einerseits in deinem beruflichen Alltag, sind aber auch im Privatleben häufig von Nutzen, wenn es darum geht, viele Termine unter einen Hut zu bringen.

Hier findst du einen Ăśberblick ĂĽber die besten Tricks und einfachsten Methoden.

Kursstart

Du kannst sofort loslegen! Sobald du in den unbetreuten Selbstlernkurs eingeschrieben bist, hast du 6 Monate Zugang zu den Kursunterlagen.

ThemenĂĽberblick

  1. Grundlagen des Zeitmanagements
  2. Analyse des Ist-Zustandes
  3. Zielsetzung
  4. Planung
  5. Prioritätensetzung und Entscheidung
  6. Realisation und Kontrolle
  7. Kommunikation und Informationsverarbeitung