Zur politischen Ökologie urbaner Mobilität

  • 14.11.2016
  • TU9 (TU Dresden und TU Berlin)
  • deutsch
  • 7 Wochen
  • kostenlos

Was erwartet Sie in diesem Kurs?

Nachhaltigkeit ist nicht nur ein Schlagwort, sondern wichtig für unser Miteinander und die Zukunft. Der MOOC „Zur politischen Ökologie urbaner Mobilität" ist als Einführung konzipiert und soll herausstellen, was es bedeutet, Verkehr und Mobilität nachhaltig zu gestalten und welche Rolle die Politik dabei spielen muss.

Wer führt diesen Kurs durch?


Prof. Dr. Udo J. Becker

Seit 1994 Inhaber der Professur für Verkehrsökologie an der Fakultät Verkehrswissenschaften „Friedrich List" der Technischen Universität Dresden.

Kontakt: udo.becker@tu-dresden.de

Prof. Dr. Udo J. Becker begleitet Sie in diesem Kurs




Prof Dr. Oliver Schwedes

Seit 2014 Leiter des Fachgebiets für Integrierte Verkehrsplanung am Institut für Land- und Seeverkehr der Technischen Universität Berlin. Sein Forschungsinteresse gilt der Verkehrspolitik.

Kontakt: oliver.schwedes@tu-berlin.de

Prof. Dr. Oliver Schwedes begleitet Sie in diesem Kurs

Was können Sie in diesem Kurs lernen?

Nachhaltigkeit ist nicht nur ein Schlagwort, sondern wichtig für unser Miteinander und die Zukunft. Dieser MOOC ist als Einführung konzipiert und soll herausstellen, was es bedeutet, Verkehr und Mobilität nachhaltig zu gestalten und welche Rolle die Politik dabei spielen muss.

  • Ist mehr immer besser? Einführung in die Begriffe Mobilität und Verkehr
  • Tautologie der Verkehrsökologie und deren Bedeutung in der Verkehrsplanung
  • Klimawirkungen des Verkehrs
  • Wie funktionieren Verkehrsplanung und -politik und welche Akteure sind beteiligt
  • Die Bedeutung von Politik für eine nachhaltige Verkehrsplanung
  • Best Practice / Neue Wege für eine nachhaltige urbane Verkehrsplanung


Inhaltliche Gliederung:

  1. Einführung
  2. Tautologie der Verkehrsökologie
  3. Klimawirkungen des Verkehrs
  4. Was ist Politik und was macht die Verkehrspolitik so besonders?
  5. Wer macht eigentlich Politik und wie?
  6. Case Study: Elektromobilität - was bedeutet das für Klima und Politik?
  7. Fazit


Vorkenntnisse

Der MOOC ist als Einführungsveranstaltung konzipiert, es ist kein Vorwissen notwendig.

Arbeitsaufwand

Für alle Kursaktivitäten sollte ca. 1 Stunde pro Woche eingeplant werden.

Leistungs-
nachweise

Der MOOC ist in die aktuelle Präsenzlehre der Professuren eingebettet. Dafür gelten die jeweiligen Prüfungsmodalitäten. Es kann aber nach erfolgreich abgelegter Prüfung in Berlin oder Dresden ein Schein über 1 ECTS ausgestellt werden.

Veranstalter dieses Kurses

Technische Universität Berlin TU 9 Technische Universität Dresden

Lizenz

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

Lizensiert unter CC BY-SA 4.0